Archiv

Date Title Duration
27. Juli 2017 11:45 SENE007: Rechte Parteien
Wir beleuchten die Geschichte der NPD und anderer rechter Parteien und setzen uns mit Sinn und Unsinn von Parteiverboten auseinander.
1:39:17
4. Mai 2017 16:31 SENE006: Die neue intellektuelle Rechte und die ...gidas
Die sogenannte intellektuelle Rechte gründet Institute und hüllt sich in ein akademisches Gewand. Zusammen mit Pegida und Co bringt sie ihre Botschaft auf die Strasse.
0:57:57
10. März 2017 15:32 SENE005: Reichsbürger und rechte Verschwörungstheorien
Die Reichsbürger gibt es es. Sie sind eine bundesweit Verteilte Schar von Individuen mit absurden Verschwörungstheorien zur Fortexistenz des Deutschen Reiches. Laura und Martin bringen Licht ins Dunkel.
1:13:05
2. November 2016 15:23 SENE004: Die Identitären
Die Identitären sind eine der jüngeren rechtsradikalen Bewegungen. Ihre Entstehung geht auf ein Parteiverbot in Frankreich zurück und war lange Zeit vor allem im Internet sehr präsent.
0:59:04
12. Juli 2016 16:04 SENE003: Völkische Siedler
Der Begriff "Völkische Siedler" beschreibt das Phänomen von Personen aus dem extrem rechten Spektrum, welche sich relativ autark im ländlichen Raum niederlassen. In der dörflichen Struktur treten sie hilfsbereit auf und sind politisch schwer verordbar.
0:56:56
20. Mai 2016 8:09 SENE002: Autonome Nationalisten
Autonome Nationalisten sind der schwarze Block der rechten Szene. Sie sind nur schwer zuordbar und spielen mit den Verwechselungen zur linken Szene.
1:07:53
28. April 2016 23:06 SENE001: Freie Kameradschaften
vom historischen Überblick, wie Artikuliert sich die Bewegung heute, woran erkennt man sie und wie kann man gegen ihre Ideologie argumentieren?
0:57:12
11. April 2016 16:06 SENE000: Prolog
In der nullten Episode stellen sich die drei Akteur_innen Laura Schenderlein, Martin Schubert und Guido Brombach vor. Neben ein paar worten zur Motivation für diesen Podcast definieren wir den Begriff Rechtsextremismus.
0:27:18