SENE005: Reichsbürger und rechte Verschwörungstheorien

Einzelne Reichsbürger lassen sich krönen und rufen ihr Königreich mitten in der BRD aus. Das klingt eher nach einer psychischen Erkrankung als nach gelebtem Rechtsextremismus. Laura und Martin erklären, wie divers die Szene der Reichbürger ist und wie schwer es ist, ihnen argumentativ zu begegnen.

Shownotes:

SENE004: Die Identitären

Die Identitären sind eine der jüngeren rechtsradikalen Bewegungen. Ihre Entstehung geht auf ein Parteiverbot in Frankreich zurück und war lange Zeit vor allem im Internet sehr präsent. Seit 2012 sind sie auch im städtischen Raum sichtbar. Identitäre treten weder militant auf, noch gibt es eindeutige Erkennungszeichen. Das macht es wiederum schwer sie einzuordnen. Dazu kann aber in jedem Fall der Podcast einen Beitrag leisten.

Shownotes: